Du bist nicht angemeldet.

Albatros

lord of bird

  • »Albatros« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 602

Meine Vögel: 32 Nymphensittiche und 8 Wellensittiche

Meine anderen Tiere: 1 Burunduk (Streifenhörnchen), 5 Katzen und 1 Chihuahua

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 26. August 2008, 21:27

Vogelzimmer

Hallo ihr Lieben,

ich hab da mal ein paar Bildchen vom Vogelzimmer,
das ist unsere Voliere und die verändert sich immer mal wieder...
...hier könnt ihr mal so sehn wo wir so rumflattern





...mittlerweile siehts schon wieder etwas anders aus,
und die ganzen Sisalseile sind auch nicht mehr hier...
Signatur von »Albatros«
Liebe Grüße :)
Matthias mit seinen
Krummschnäbelchen
aus der Vogelstadt Walsrode
:alba:
Tiere sind keine Lebewesen 2.Wahl, sie sind mit dem gleichen Recht auf der Erde wie wir Menschen, die meisten Arten sind sogar schon viel länger hier als wir. Prinzipiell sind wir Menschen auch nur eine Tierart, die sich lediglich evolutionär von den anderen abgehoben hat. Der Mensch muss seine Intelligenz dazu verwenden, dass alle Lebewesen hier auf Erden ein sicheres Zuhause haben. Unsere Erde ist unser Paradies, wir müssen versuchen Dies für alle Lebewesen zu erhalten.

 

Mein Schwarm Mein Vogelzimmer

2

Mittwoch, 27. August 2008, 11:49

Wow, mit Fernseh :bigeye: Da ist ja richtig was los bei dir. Wissen sie den auch in welche Volli sie müssen?
Auf dem ersten Bild, sei ehrlich da haste bestimmt in die Hände geklatscht :whistling: oder :D

Albatros

lord of bird

  • »Albatros« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 602

Meine Vögel: 32 Nymphensittiche und 8 Wellensittiche

Meine anderen Tiere: 1 Burunduk (Streifenhörnchen), 5 Katzen und 1 Chihuahua

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 27. August 2008, 15:19

nenene, ich erschreck doch meine Kleinen nicht extra...
...in die Volies müssen die nicht, die sind nur zum spielen und klettern und so. Es kommt mal vor, dass ein paar drin sind auch Nachts, aber das machen die nach Lust und Laune. Jerry und Sunny sitzen momentan in einer und brüten...

Im Moment hab ich noch einige große Äste an der Decke hängen, das sieht immer ganz toll aus wenn da noch die Blätter dran sind. Wie im Urwald :)
Signatur von »Albatros«
Liebe Grüße :)
Matthias mit seinen
Krummschnäbelchen
aus der Vogelstadt Walsrode
:alba:
Tiere sind keine Lebewesen 2.Wahl, sie sind mit dem gleichen Recht auf der Erde wie wir Menschen, die meisten Arten sind sogar schon viel länger hier als wir. Prinzipiell sind wir Menschen auch nur eine Tierart, die sich lediglich evolutionär von den anderen abgehoben hat. Der Mensch muss seine Intelligenz dazu verwenden, dass alle Lebewesen hier auf Erden ein sicheres Zuhause haben. Unsere Erde ist unser Paradies, wir müssen versuchen Dies für alle Lebewesen zu erhalten.

 

Mein Schwarm Mein Vogelzimmer

Beiträge: 648

Meine Vögel: 2 Nymphensittiche und 4 Wellensittiche

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. August 2008, 15:49

Ach haben die es schön, ein tolles Vogelzimmer, wobei es ja mal eher ein Wohnzimmer oder so was war? :D

Vor allem hast du sehr dekorative Gardinen... :rofl:

Albatros

lord of bird

  • »Albatros« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 602

Meine Vögel: 32 Nymphensittiche und 8 Wellensittiche

Meine anderen Tiere: 1 Burunduk (Streifenhörnchen), 5 Katzen und 1 Chihuahua

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 27. August 2008, 16:18

Ach haben die es schön, ein tolles Vogelzimmer, wobei es ja mal eher ein Wohnzimmer oder so was war? :D

Vor allem hast du sehr dekorative Gardinen... :rofl:


...ich hatte sogar mal Jalousien :rofl: :roflmao: :rofl: :roflmao: :rofl:
Aber ein Wohnzimmer ist es ja immer noch, und mit den Vögeln überhaupt erst wirklich :D
Signatur von »Albatros«
Liebe Grüße :)
Matthias mit seinen
Krummschnäbelchen
aus der Vogelstadt Walsrode
:alba:
Tiere sind keine Lebewesen 2.Wahl, sie sind mit dem gleichen Recht auf der Erde wie wir Menschen, die meisten Arten sind sogar schon viel länger hier als wir. Prinzipiell sind wir Menschen auch nur eine Tierart, die sich lediglich evolutionär von den anderen abgehoben hat. Der Mensch muss seine Intelligenz dazu verwenden, dass alle Lebewesen hier auf Erden ein sicheres Zuhause haben. Unsere Erde ist unser Paradies, wir müssen versuchen Dies für alle Lebewesen zu erhalten.

 

Mein Schwarm Mein Vogelzimmer

6

Mittwoch, 27. August 2008, 19:01

Ein Klasse Vogel/Mensch Zimmer :applaus: :applaus:

Ich konnte es heuer ja schon bewundern, als ich Matthias besuchte.



Manfred mit seinen Papageien

Albatros

lord of bird

  • »Albatros« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 602

Meine Vögel: 32 Nymphensittiche und 8 Wellensittiche

Meine anderen Tiere: 1 Burunduk (Streifenhörnchen), 5 Katzen und 1 Chihuahua

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 6. Dezember 2008, 22:45

Hier sind ein paar Vogelzimmerfotos




















Signatur von »Albatros«
Liebe Grüße :)
Matthias mit seinen
Krummschnäbelchen
aus der Vogelstadt Walsrode
:alba:
Tiere sind keine Lebewesen 2.Wahl, sie sind mit dem gleichen Recht auf der Erde wie wir Menschen, die meisten Arten sind sogar schon viel länger hier als wir. Prinzipiell sind wir Menschen auch nur eine Tierart, die sich lediglich evolutionär von den anderen abgehoben hat. Der Mensch muss seine Intelligenz dazu verwenden, dass alle Lebewesen hier auf Erden ein sicheres Zuhause haben. Unsere Erde ist unser Paradies, wir müssen versuchen Dies für alle Lebewesen zu erhalten.

 

Mein Schwarm Mein Vogelzimmer

Britschkie

Schüler

Beiträge: 77

Meine Vögel: 15 Nymphies, 17 Wellis, 6 Zebras und 26 Hühnis

Meine anderen Tiere: 2 Steppenschildkröten

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 7. Dezember 2008, 10:38

Cool, die Geier fühlen sich ja total wohl, das sieht man. :dd: :thumbsup: :jump2: :birdy: :hurra: Sind Deine auch immer frei? Wir machen jetzt zwei extra Vogelzimmer, mir wurden zu viele Kabel bereits angenagt habe schon einen schönen Schlag bekommen. 8o Jetzt bekommen sie eine richtig vogelgerechte eigene kleine Wohnung. :D

Albatros

lord of bird

  • »Albatros« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 602

Meine Vögel: 32 Nymphensittiche und 8 Wellensittiche

Meine anderen Tiere: 1 Burunduk (Streifenhörnchen), 5 Katzen und 1 Chihuahua

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 7. Dezember 2008, 15:27

…Ja, das ist hier ein Plätzchen wo sich Vögels wohl fühlen dürfen :yes:

Die Kabel müssen alle hinter Kabelkanälen oder Ähnlichem verschwinden, denn sonst werden die früher oder später alle angeknabbert und das kann für die Vögel auch sehr schlimm enden, wenn sie z.B. von einer Strom führenden Leitung die Isolation so abknabbern, dass sie mit ihrem Schnabel an Phase und Nullleiter gleichzeitig kommen. Da entsteht ein Kurzschluss und dies führt zu schlimmsten Verbrennungen und Schnabelverletzungen, wobei natürlich auch die ganze Zunge und mehr zerstört werden kann, und womöglich überlebt der Kleine das nicht.
Gesund sind diese Materialien sicher auch nicht wirklich :S

Bei mir haben sie auch schon manches angeknabbert, vor einer Weile war mein Monitorkabel dran…
…naja, hatte ich wenigstens mal einen Grund im Monitor sauber zu machen

Hier auf dem Bild kann man links oben das angenagte Kabel erkennen,
es hat mich gut 2 Stunden gekostet das zu flicken und noch jede Menge weitere Zeit
um aus einem Kabelkanal und einem flexiblen Abflussrohr eine dauerhafte Abdeckung und Kabelsicherung zu bauen…



…und hier das fertige Objekt, absolut Vogelsicher solang kein Kea vorbei kommt :rofl3:





Für mich gehören aber meine Vögel einfach in mein Wohnzimmer, oder besser ausgedrückt,
ich wohne einfach zu gern in meinem Vogelzimmer
und wenn ich meine kleinen Engel nicht ständig um mich rum hätte würden sie mir fehlen :D
Signatur von »Albatros«
Liebe Grüße :)
Matthias mit seinen
Krummschnäbelchen
aus der Vogelstadt Walsrode
:alba:
Tiere sind keine Lebewesen 2.Wahl, sie sind mit dem gleichen Recht auf der Erde wie wir Menschen, die meisten Arten sind sogar schon viel länger hier als wir. Prinzipiell sind wir Menschen auch nur eine Tierart, die sich lediglich evolutionär von den anderen abgehoben hat. Der Mensch muss seine Intelligenz dazu verwenden, dass alle Lebewesen hier auf Erden ein sicheres Zuhause haben. Unsere Erde ist unser Paradies, wir müssen versuchen Dies für alle Lebewesen zu erhalten.

 

Mein Schwarm Mein Vogelzimmer

Beiträge: 648

Meine Vögel: 2 Nymphensittiche und 4 Wellensittiche

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 7. Dezember 2008, 17:20

Das sind ja tolle Bilder!!! :hurra: Toll, man sieht echt, wie gut es den Geiern geht! :thumbsup:

Albatros

lord of bird

  • »Albatros« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 602

Meine Vögel: 32 Nymphensittiche und 8 Wellensittiche

Meine anderen Tiere: 1 Burunduk (Streifenhörnchen), 5 Katzen und 1 Chihuahua

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 7. Dezember 2008, 21:07

…hier hab ich gleich noch ein paar Fotos, sind aber wie schon erwähnt nicht sortiert und auch ältere bei…

















Signatur von »Albatros«
Liebe Grüße :)
Matthias mit seinen
Krummschnäbelchen
aus der Vogelstadt Walsrode
:alba:
Tiere sind keine Lebewesen 2.Wahl, sie sind mit dem gleichen Recht auf der Erde wie wir Menschen, die meisten Arten sind sogar schon viel länger hier als wir. Prinzipiell sind wir Menschen auch nur eine Tierart, die sich lediglich evolutionär von den anderen abgehoben hat. Der Mensch muss seine Intelligenz dazu verwenden, dass alle Lebewesen hier auf Erden ein sicheres Zuhause haben. Unsere Erde ist unser Paradies, wir müssen versuchen Dies für alle Lebewesen zu erhalten.

 

Mein Schwarm Mein Vogelzimmer

12

Montag, 8. Dezember 2008, 08:25

Das sind wieder sehr schöne Bilder :thumbsup:
da ist es auch egal ob alt oder neu :yes:

Albatros

lord of bird

  • »Albatros« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 602

Meine Vögel: 32 Nymphensittiche und 8 Wellensittiche

Meine anderen Tiere: 1 Burunduk (Streifenhörnchen), 5 Katzen und 1 Chihuahua

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 5. Oktober 2009, 21:43

Hirse gibts nicht nur zur Weihnachtszeit

Ich hab da mal ein kleines Video zusammen geschnitten :)
Signatur von »Albatros«
Liebe Grüße :)
Matthias mit seinen
Krummschnäbelchen
aus der Vogelstadt Walsrode
:alba:
Tiere sind keine Lebewesen 2.Wahl, sie sind mit dem gleichen Recht auf der Erde wie wir Menschen, die meisten Arten sind sogar schon viel länger hier als wir. Prinzipiell sind wir Menschen auch nur eine Tierart, die sich lediglich evolutionär von den anderen abgehoben hat. Der Mensch muss seine Intelligenz dazu verwenden, dass alle Lebewesen hier auf Erden ein sicheres Zuhause haben. Unsere Erde ist unser Paradies, wir müssen versuchen Dies für alle Lebewesen zu erhalten.

 

Mein Schwarm Mein Vogelzimmer

silberbiene

Vogelmama

Beiträge: 474

Meine Vögel: Nymphensittiche 9, Wellensittiche 6, Schönsittiche 2, Kanarienvogel 1, Rosenköpfchen 2

Meine anderen Tiere: jede Menge Süßwasserfische

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 6. Oktober 2009, 09:07

Hey :motz: warum kenn ich denn die Bilder noch nicht? :om: Die sind ja schön :yes:

Und das Video ist toll :jump2: Die KoHi auspacken brauchst Du ja wohl auch nicht mehr :rofl: :rofl: Das erledigt sich wie von selbst :kl: :kl:
Signatur von »silberbiene« Liebe Grüße :winkie:
Silberbiene

Albatros

lord of bird

  • »Albatros« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 602

Meine Vögel: 32 Nymphensittiche und 8 Wellensittiche

Meine anderen Tiere: 1 Burunduk (Streifenhörnchen), 5 Katzen und 1 Chihuahua

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 6. Oktober 2009, 09:33

Hey :motz: warum kenn ich denn die Bilder noch nicht? :om: Die sind ja schön :yes:
...da hätteste nur mal in meiner Signatur auf "Mein Vogelzimmer" klicken müssen ;)
Signatur von »Albatros«
Liebe Grüße :)
Matthias mit seinen
Krummschnäbelchen
aus der Vogelstadt Walsrode
:alba:
Tiere sind keine Lebewesen 2.Wahl, sie sind mit dem gleichen Recht auf der Erde wie wir Menschen, die meisten Arten sind sogar schon viel länger hier als wir. Prinzipiell sind wir Menschen auch nur eine Tierart, die sich lediglich evolutionär von den anderen abgehoben hat. Der Mensch muss seine Intelligenz dazu verwenden, dass alle Lebewesen hier auf Erden ein sicheres Zuhause haben. Unsere Erde ist unser Paradies, wir müssen versuchen Dies für alle Lebewesen zu erhalten.

 

Mein Schwarm Mein Vogelzimmer

Sanna

Profi

Beiträge: 1 628

Meine Vögel: Ein kleiner Schwarm Nymphen

Meine anderen Tiere: Border Colli mix Leo

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 6. Oktober 2009, 13:14

:love: Sehr schön, aber für mich wären es zu viele. :verliebt:

Albatros

lord of bird

  • »Albatros« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 602

Meine Vögel: 32 Nymphensittiche und 8 Wellensittiche

Meine anderen Tiere: 1 Burunduk (Streifenhörnchen), 5 Katzen und 1 Chihuahua

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 18. Oktober 2009, 19:36

Ja es sind recht viele :yes:

 

Das habe ich gerade die Tage wieder gemerkt. Bei mir im Schwarm ist ja die Räudemilbe vor ein paar Tagen entdeckt worden und diese Milbe muss komplett eliminiert werden. Also musste ich das Vogelzimmer richtig sauber machen, d. h. alles was drin ist muss grundlichst gereinigt werden, außerdem müssen alle Vögel einzeln behandelt werden. Ich musste jeden einzelnen Vogel einfangen, wiegen, mit Medizin versogen, und die Füße und den Schnabel eincremen :rolleyes: Ich hab sie dann nach der Behandlung in eine Voliere gesperrt bis die Volieren voll und kein Vogel mehr frei war ;)

 

Die ersten mussten gut 8 Stunden in der Voliere verweilen bis ich sie wieder raus lassen konnte, ich war noch gar nicht richtig fertig, hatte noch nicht wieder alle Baumwollringe und sonstige Sitzgelegenheiten angebracht, die Handtücher waren auch noch nicht wieder alle verlegt, da musste ich sie schon wieder raus lassen. Ein paar meiner Lieben waren noch nie in einem Käfig eingesperrt und wunderten sich was ich da mit ihnen mache :S

 

Ich hab das mal mit der Kamera festgehalten wie sie so alle in Gefangenschaft saßen und vor allem wie sie denn alle wieder entkommen konnten ;)
Die waren wesentlich schneller wieder draußen als ich gebraucht hatte sie rein zu bekommen :rofl:

 

Das Video ist von der Qualität nicht das Beste aber man kann gut erkennen, hier war was los :D

 

Signatur von »Albatros«
Liebe Grüße :)
Matthias mit seinen
Krummschnäbelchen
aus der Vogelstadt Walsrode
:alba:
Tiere sind keine Lebewesen 2.Wahl, sie sind mit dem gleichen Recht auf der Erde wie wir Menschen, die meisten Arten sind sogar schon viel länger hier als wir. Prinzipiell sind wir Menschen auch nur eine Tierart, die sich lediglich evolutionär von den anderen abgehoben hat. Der Mensch muss seine Intelligenz dazu verwenden, dass alle Lebewesen hier auf Erden ein sicheres Zuhause haben. Unsere Erde ist unser Paradies, wir müssen versuchen Dies für alle Lebewesen zu erhalten.

 

Mein Schwarm Mein Vogelzimmer

Joanna

Schüler

Beiträge: 54

Meine anderen Tiere: Ammon und Laika meine Hunde

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 18. Oktober 2009, 20:36

Wow, wieviele sind denn das?
Signatur von »Joanna« LG JOANNA

und die Wauzies AMMON und LAIKA

Albatros

lord of bird

  • »Albatros« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 602

Meine Vögel: 32 Nymphensittiche und 8 Wellensittiche

Meine anderen Tiere: 1 Burunduk (Streifenhörnchen), 5 Katzen und 1 Chihuahua

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 18. Oktober 2009, 20:44

...aktuell sind es jetzt 30 Nymphies und 12 Wellies :nymphie:
Signatur von »Albatros«
Liebe Grüße :)
Matthias mit seinen
Krummschnäbelchen
aus der Vogelstadt Walsrode
:alba:
Tiere sind keine Lebewesen 2.Wahl, sie sind mit dem gleichen Recht auf der Erde wie wir Menschen, die meisten Arten sind sogar schon viel länger hier als wir. Prinzipiell sind wir Menschen auch nur eine Tierart, die sich lediglich evolutionär von den anderen abgehoben hat. Der Mensch muss seine Intelligenz dazu verwenden, dass alle Lebewesen hier auf Erden ein sicheres Zuhause haben. Unsere Erde ist unser Paradies, wir müssen versuchen Dies für alle Lebewesen zu erhalten.

 

Mein Schwarm Mein Vogelzimmer

Sanna

Profi

Beiträge: 1 628

Meine Vögel: Ein kleiner Schwarm Nymphen

Meine anderen Tiere: Border Colli mix Leo

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 19. Oktober 2009, 13:36

:om: Ein fulltime job