Du bist nicht angemeldet.

calidris

Schüler

  • »calidris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 68

Meine Vögel: wellensittiche,zebrafinken

Meine anderen Tiere: plüsch-schafe

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 15. November 2011, 12:58

4 wellensittiche/59349

2 hähne und 2 hennen suchen ein neues zuhause. sie sind ca.1 jahr jung. der vorbesitzer ist krank geworden und so hat sich eine tierfreundin der 4 angenommen.leider kann sie die vögel nicht behalten,da sie schon sehr viele tiere hat. wir können sie auch nicht nehmen,da wir bereits einen großen schwarm beherbergen.
vor dem winter bitte in keine AV und zusammenbleiben sollten sie vorerst auch. :danke:
bilder kann ich momentan nicht einfügen,trotz verkleinerung sind sie zu groß.:(

Signatur von »calidris« LG v.Britta

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Albatros« (15. November 2011, 18:14) aus folgendem Grund: Bilder eingefügt


Albatros

lord of bird

Beiträge: 4 602

Meine Vögel: 32 Nymphensittiche und 8 Wellensittiche

Meine anderen Tiere: 1 Burunduk (Streifenhörnchen), 5 Katzen und 1 Chihuahua

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 15. November 2011, 18:15

Na das sind aber vier ganz Süße :love:
...ich hoffe dass sie schnell ein schönes Zuhause finden :dd:
Signatur von »Albatros«
Liebe Grüße :)
Matthias mit seinen
Krummschnäbelchen
aus der Vogelstadt Walsrode
:alba:
Tiere sind keine Lebewesen 2.Wahl, sie sind mit dem gleichen Recht auf der Erde wie wir Menschen, die meisten Arten sind sogar schon viel länger hier als wir. Prinzipiell sind wir Menschen auch nur eine Tierart, die sich lediglich evolutionär von den anderen abgehoben hat. Der Mensch muss seine Intelligenz dazu verwenden, dass alle Lebewesen hier auf Erden ein sicheres Zuhause haben. Unsere Erde ist unser Paradies, wir müssen versuchen Dies für alle Lebewesen zu erhalten.

 

Mein Schwarm Mein Vogelzimmer

Thema bewerten